Gruppenunterricht

Im Gruppenunterricht liegen die Schüler bequem auf Matten und bekommen Bewegungsanweisungen, die ihnen helfen ihre Bewegungsmöglichkeiten selbstständig zu erforschen. Im Verlauf einer Stunde werden Zusammenhänge im Körper erlebt, Blockaden erkannt, und neue Möglichkeiten gefunden, die unser Repertoire und unsere Fähigkeiten wieder erweitern.
Dieses Lernen geschieht am besten spielerisch und möglichst Anstrengungsfrei.
Es gibt Lektionen zu allen Themen, Funktionen und Körperbereichen.
Füße, Knie, Hüften, Rücken, Schultern, Arme, Hände, Bruskorb, Hals, Nacken, Augen, Kiefer...
Auch Kurse (oder einzelne Stunden) fürs Sitzen und Stehen können angeboten werden.
Teilnehmen kann jeder, der seine Bewegung und Beweglichkeit verbessern möchte,
sich selbst verbessern, sich selbst besser kennenlernen will,Schmerzen oder Beschränkungen im Bewegungsapparat erleichtern möchte, die eigene Haltung im Leben verbessern will, oder einfach Spaß an leichter Bewegung hat, die die Körperintelligenz fördert, und so auch dem entgegenwirkt, was wir oft unter "altern" verstehen,
nämlich die Einschränkung unseres Bewegungsrepertoires.

Infos:
Matten und Decken sind vor Ort vorhanden, wenn Sie mögen, können Sie eigenes Material mitbringen. Für die Kleidung hat sich bewährt: der „Zwiebel-Look“. Bringen Sie sich dicke Socken und warme Pullover mit, denn wenn der Kreislauf ruhiger wird, braucht der Körper Wärmeschutz. Tragen Sie bequeme Sachen, die Ihnen Bewegungsfreiraum lassen. Es braucht keine Sport-Bekleidung zu sein, wenn Ihre Alltagskleidung ihnen genügend Bewegungsspielraum lässt.

Feldenkrais-Kurse in der Praxis
Feldenkrais in Berlin-Kreuzbgerg
Praxis in Riehmers Hofgarten
Großbeerentsrasse 56 B

Dienstags 19:00 - 20:00 vom 07.11. bis 19.12.2017, 7 Termine
Mittwochs 19:00 – 20:00 durchgehend
Für 10.- Euro pro Termin

Feldenkrais-Kurse in der TU
Montags 17:45 – 19:15
und
Freitags 17:30 – 19:00

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termine / Anmeldung
Mein Tipp:
Lassen Sie einen Freiraum zwischen der ATM-Stunde und Ihrem nächsten Termin, damit Sie nicht hetzen müssen. Ihr Nutzen wird größer, wenn Sie den Rhythmus der Stunde nachwirken lassen können. Vielleicht machen Sie einen kleinen Spaziergang, zumindest aber: machen Sie langsam, was immer sie im Anschluss tun.